Wintergarten

Ein Wintergarten ist ein allseitig umschlossener Raum, der als Wohnnutzfläche bewertet wird. Die Bewertung erfolgt in Form eines Zuschlages von meist 75 – 100 % des Nutzwertes des zugehörigen Wohnungseigentumsobjektes. Die Höhe des Zuschlags hängt von der Nutzungsqualität ab und ist im Zuge der persönlichen Befundaufnahme zu klären.