Jahresmietwert

Der Jahresmietwert errechnet sich aus der Summe aller Mieteinkünfte einer Immobilie (Kaltmieten inkl. Betriebskosten, exkl. Heizkosten). Gemäß Wohnungseigentumsgesetz 1975 wurde die Anteilsberechnung für die Verbücherung in Mietwerten berechnet. Seit der Novelle des Wohnungseigentumsgesetzes 2002 gilt die Berechnung nach Nutzwerten.