Grundbuchseintrag (Wohnungseigentum begründen, Verbücherung)

Die Begründung von Wohnungseigentum und der Eintrag im Grundbuch erfordern neben dem Nutzwertgutachten auch einen Wohnungseigentumsvertrag. Die Parifizierung bestimmt das Verhältnis der Eigentumsanteile der einzelnen Miteigentümer/innen untereinander und legt in jedem Fall einen Abstimmungsschlüssel und/oder einen Berechnungsschlüssel (z. B. für Betriebskostenabrechnung, Rücklagen) fest.